Rathaus Barbing (1)
Bischof Johann-Michael Sailer-Brunnen am Kirchplatz Barbing
Naturdenkmal "Rinsen" mit Blick auf die Walhalla
Weinfeld in Auburg
Sarchinger Weiher
Kirche Mariä Himmelfahrt Sarching

Aktuelle Informationen der Gemeinde Barbing zum Coronavirus

20.03.2020 Seitens der Gemeinde Barbing werden zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus gemäß der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 16.03.2020 (Aktenzeichen 51b-G8000-2020/122-67) folgende Maßnahmen angeordnet und umgesetzt:

Parteiverkehr im Rathaus geschlossen!

Das Rathaus Barbing ist zum Schutz der Bevölkerung ab 19.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen. Lediglich unaufschiebbare Behördengänge sind vorab telefonisch anzumelden. Bitte melden Sie Behördengänge telefonisch bei der Gemeindeverwaltung unter Tel. 09401/9229-0 an. Gerne können Sie auch Ihre Anfragen per Email senden, Email: gemeinde@barbing.de oder faxen, Fax: 09401/80395.

Das Standesamt ist im Notfall unter o. g. Emailadresse oder telefonisch unter Tel.: 09401/9229-17 erreichbar.

Keine persönlichen Besuche des Bürgermeisters!

Um den Sicherheitsmaßnahmen der aktuellen Situation gerecht zu werden, werden ab sofort bis auf Weiteres keine persönlichen Besuche des Bürgermeisters anlässlich von Hochzeits- und Geburtstagsjubiläen, etc. mehr abgestattet. Zum Schutz für unsere Bürgerinnen und Bürger sehen wir uns zu dieser Maßnahme gezwungen und bitten um Verständnis.

Bauhof nur noch telefonisch erreichbar!

Der Zutritt auf das Gelände des Bauhofes in Barbing ist ebenfalls ab 19.03.2020 bis 19.04.2020 für Unbefugte verboten.

Der Bauhof ist ab sofort nur noch über das Notfalltelefon erreichbar.
Notfalltelefon: (01 60) 97 86 24 16

Gemeindliche Einrichtungen / Sporthallen / Vereinsgebäude!

Gemeindliche Einrichtungen wie Gemeindebibliothek, Turnhallen und Sportplätze, Sport- und Vereinsheime, Jugendräume und Feuerwehrgerätehäuser bleiben ab 17.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen! Davon ausgenommen sind Einsätze der gemeindlichen Feuerwehren und Arbeiten, welche der Sicherstellung der Einsatzbereitschaft dienen.

Spielplätze geschlossen!

Die gemeindlichen Spielplätze bleiben bis einschließlich 19.04.2020 gesperrt!

Veranstaltungen bis Ostern verboten!

Sämtliche öffentliche Veranstaltungen und Versammlungen im Gemeindebereich Barbing sind ab 17.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 abzusagen. Anschließend wird die Lage neu bewertet.

Maßnahmen im Einzelhandel

Der Einzelhandel bleibt gemäß Allgemeinverfügung der Staatsregierung ab 18.03.2020 bis einschließlich 30.03.2020 geschlossen! Ausgenommen hiervon sind beispielsweise der Lebensmittelhandel, Banken, Apotheken, Drogerien, Postfilialen, Bau- und Gartenmärkte, Tierbedarfsgeschäfte und Tankstellen.

Die Ladenöffnungszeiten werden ausgeweitet auf montags bis samstags bis 22 Uhr. Sonntags dürften
Lebensmittelgeschäfte von 12 bis 18 Uhr öffnen.

Maßnahmen in der Gastronomie

Für die Gastronomie gilt ab 18.03.2020 bis einschließlich 30.03.2020, dass nur noch Speiselokale und Betriebskantinen zwischen 6 und 15 Uhr geöffnet haben dürfen. Der Abstand der anwesenden Gäste muss mindestens 1,5 Meter betragen, pro Lokalität dürfen maximal 30 Personen gleichzeitig anwesend sein.

Im Übrigen gilt die Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 16.03.2020 (Aktenzeichen 51b-G8000-2020/122-67).

Weitere Informationen erhalten Sie über folgenden Link:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Bekanntmachung

Bekanntmachung, Stand: 18.03.2020

Allgemeinverfügung

Kategorien: Rathaus