Burgkapelle "Auburg" im Winter
Naturdenkmal "Rinsen" im Winter
Winterzauber in Barbing (2)
Winterzauber in Barbing
Winterlandschaft Gemeinde Barbing
Blick auf Illkofen
Winterzauber in Barbing (3)

Ihr​e Polizei rät: Vorsicht vor falschen Polizisten! 

03.11.2021 Anbei ein paar hilfreiche Tipps gegen Betrüger, die sich am Telefon als Polizist oder Behördenmitarbeiter ausgeben:

Was ist ein Schockanruf? 

Schockanrufer erbeuten mit erfundenen Horrorgeschichten häufig hohe Geldsummen und zocken meist ältere Personen immer wieder dreist ab. Neben dem finanziellen Verlust haben die Opfer oftmals auch psychisch enorm darunter zu leiden.  

  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, auch nicht durch angeblich dringende Ermittlungen zu einem Einbruch in der Nähe. Legen Sie einfach auf!
  • Die echte Polizei fordert niemals Bargeld, Überweisungen oder Wertgegenstände von Ihnen, um Ermittlungen druchzuführen!
  • Rufen Sie nie über die am Telefon angezeigte Nummer zurück!
  • Übergeben Sie nie Geld an Unbekannte!

Gesundes Misstrauen ist keine Unhöflichkeit! Im Zweifel…. Polizeinotruf 110 

Rufen Sie gerne die Kriminalpolizei an, diese beraten Sie gern!

Weitere Informationen erhalten Sie bei unseren Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen:

Kriminalpolizeiinspektion Amberg
Kümmersbrucker Str. 1 a
92224 Amberg
Tel.: 09621 / 890 - 275

Kriminalpolizeiinspektion Regensburg
Bajuwarenstr. 2, 93053 Regensburg
Tel.: 0941 / 506 - 2775 oder - 2776

Kriminalpolizeiinspektion Weiden
Regensburger Str. 52
92637 Weiden i. d. Opf
Tel.: 0961 / 401 - 2710 oder – 2711

Flyer: Präventionskampagne zum Thema "Schockanruf"

(Bericht Polizeipräsidium Oberpfalz)

Kategorien: Rathaus