Winterzauber in Barbing
Winterzauber in Barbing (3)
Winterzauber in Barbing (2)
Auburg

Lage

93092 Barbing liegt in

  • Bayern
  • im Regierungsbezirk Oberpfalz und
  • gehört zum Landkreis Regensburg.

Betrachten Sie Barbing aus der Vogelperspektive. [...weiter zum undefined Bayern-Viewer]

Der BayernViewer ist ein Online-Betrachter für Karten und Luftbilder mit Ortssuche. Er enthält

  • amtliche Topographische Karten,
  • aktuelle maßstabsgetreue Luftbilder (Orthophotos) mit einer Bodenauflösung bis zu 40 Zentimetern,
  • eine kombinierte Karte (sog. "Hybrid"-Darstellung), bestehend aus Topographischen Karten und dem Orthophoto.

Die Daten sind schnell und einfach abrufbar. Durch Eingabe des Ortsnamens bzw. der Adresse gelangen Sie direkt zum gewünschten Ziel.
Der BayernViewer ist ein kostenloser Service der Bayerischen Vermessungsverwaltung.

 

Wappen

undefined

Wappenbeschreibung
Gespalten von Rot und Silber; vorne ein silberner Schrägbalken, hinten ein auf der Oberseite dreifach gezinnter blauer Balken.

Wappengeschichte
Barbing gehörte seit dem Spätmittelalter herrschaftsgeschichtlich zum Hochstift Regensburg. Dessen Wappen, ein silberner Schrägbalken in Rot, bildet die vordere Hälfte des Gemeindewappens. In der hinteren Hälfte steht das Wappen der Barbinger, ein oben gezinnter Balken. Dieses Adelsgeschlecht ist ab 1130 belegt. Nach deren Aussterben erwarb das Hochstift Regensburg 1463 die Festung Barbing.

Wappendaten
Wappenführung seit 1964
Rechtsgrundlage Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern
Beleg Ministerialentschließung vom 12.08.1964
Elemente aus Familienwappen Barbinger

(Quelle: Haus der Bayer. Geschichte www.hdbg.de)